GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto Liebstadt mit Schloss Kuckuckstein im Hintergrund
Foto Liebstadt mit Schloss Kuckuckstein im Hintergrund
Icon Wanderweg

Rund um Liebstadt


niedrigster Punkt: 330 m

höchster Punkt: 458 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Marktplatz von Liebstadt

Zielpunkt

Marktplatz von Liebstadt

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Liebstadt gilt als die kleinste Stadt Sachsens und wartet nur darauf, von neugierigen Besuchern wieder entdeckt zu werden.

Beschreibung

Die Rundtour startet am Marktplatz, der ungewöhnlicherweise wie ein Dreieck geformt ist. Man passiert eine historische Postmeilensäule und folgt der mit einem roten Strich markierten Route hinauf zur Kirche und zum Rathaus. Es geht weiter leicht bergan zum "Roten Vorwerk", einem Bauernhof mit hauseigener Käserei. 

Schon bald erreicht man den Höhenrücken des Osterzgebirges und biegt nach links in Richtung Berthelsdorf ab, vorbei an einer „Martersäule“. Eine Tafel beschreibt die dazugehörige Sage. Der Blick von hier ins Erzgebirge und nach Böhmen ist fantastisch. Im Landgasthof Berthelsdorf servieren zwei Wirtinnen echte Hausmannskost mit Zutaten aus dem Garten sowie frischen Eiern und Fleisch vom Bauernhof. Ein Spielplatz nebenan bietet Kindern Abwechslung.

Nun führt der Weg bergab zurück nach Liebstadt und zum Schloss Kuckuckstein. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde Kuckuckstein errichtet und hat viele Besitzer kommen und gehen sehen. Napoleon war einst hier zu Gast. Einige Male spielte Kuckuckstein im Fernsehen eine Rolle, z.B. in der 2015 produzierten Verfilmung von Schneeweißchen und Rosenrot. Am Schloß vorbei geht es auf schmalen Wegen wieder hinab ins Tal und zurück zum Ausgangspunkt.   


Sicherheitshinweise

Die Tour ist nicht für Kinderwagen geeignet.

Höhenprofil


Autor

Mandy Krebs für Tourismusverband Sächs. Schweiz e.V.

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos


Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 204 (Pirna-Dohna-Großröhrsdorf-Liebstadt)

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Tipp des Autors

Schloss Kuckuckstein ist unbedingt einen Besuch Wert. Momentan ist nicht immer geöffnet. Eine Anfrage unter  035025 50185 lohnt.