GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto Kuhstall
Icon Aussichtsreich Icon Mit Einkehrmöglichkeit Icon familienfreundlich
Foto Kuhstall
Icon Wanderweg

Zum Felsentor des Neuen Wildensteins: der "Kuhstall"


niedrigster Punkt: 160 m

höchster Punkt: 329 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Foto Kuhstall
Foto Lorenzsteine
Foto Blick vom neuen Wildenstein zum Kleinen Winterberg
Foto Gipfelplateau des Neuen Wildensteins
Foto Kuhstall
Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Lichtenhainer Wasserfall (Kirnitzschtal)

Zielpunkt

Beuthenfall (Kirnitzschtal)

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Wasserfälle, hohe Felsen, märchenhafte Wanderwege. Kurz und knackig geht es zum Neuen Wildenstein hinauf. Zu entdecken gibt es oben auf engstem Raum so allerhand - man vergisst beinahe die beeindruckende Aussicht zu genießen. Nach dem Kuhstall und Schneiderloch erforscht worden, geht es sanft hinab in den Grund und über den Räumigtweg zum Beuthenfall mit seinen Ruinen aus vergangener Zeit.

Höhenprofil


Autor

Anne Seltmann / STAATSBETRIEB SACHSENFORST Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos


Parken

kostenpflichtiger Parkplatz am Lichtenhainer Wasserfall und Beuthenfall

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus 241 (Richtung Hinterhermsdorf) oder Kirnitzschtalbahn bis Lichtenhainer Wasserfall

Tipp des Autors

Die Tour ist für Kinder, jedoch nur bedingt für Hunde geeignet (Himmelsleiter ist sehr eng und steil).