GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto Dittersbach Markt
Icon Aussichtsreich Icon Rundtour Icon Mit Einkehrmöglichkeit Icon familienfreundlich
Foto Dittersbach Markt
Icon Wanderweg

Dittersbach: Durchs Lieblingstal über die Schöne Höhe zur Teufelskanzel


niedrigster Punkt: 206 m

höchster Punkt: 314 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Foto Dittersbach Markt
Foto Eingang ins Lieblingstal
Foto Lieblingstal
Foto Lieblingstal
Foto Lieblingstal Dittersbach-Dürrröhrsdorf
Foto Wiese im Lieblingstal
Foto Bank am Drei-Kastanien-See
Foto Schild Drei-Kastanien-See
Foto Zwergenhöhle Dittersbach-Dürröhrsdorf
Foto Turmschlösschen Schöne Höhe
Foto Turmschlösschen Schöne Höhe
Foto Goethestatue  im Turmschlösschen Schöne Höhe
Foto Wandermalerei zu Ehren Goethes im Turmschlösschen Schöne Höhe
Foto Wandermalerei zu Ehren Goethes im Turmschlösschen Schöne Höhe
Foto Wesenitz
Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Marktplatz Dittersbach

Zielpunkt

Marktplatz Dittersbach

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Wird Johann Gottlob von Quandts Lieblingstal auch Ihr Lieblingstal? Finden Sie es heraus! Der romantische Rundweg im Stil des 19. Jahrhunderts auf den Spuren des Kunstmäzens ist prädestiniert für einen wunderbaren Familienausflug.

Beschreibung

Marktplatz Dittersbach-Dürrröhrsdorf  - Hubertuskapelle -Lieblingstal - Teufelsbrücke - Drei-Kastanien-Teich - Schöne Höhe (Abstecher Zwergenhöhle) - Teufelskanzel - Wesenitz - Marktplatz Dittersbach-Dürrröhrsdorf 

Die Tour beginnt auf dem Marktplatz in Dittersbach-Dürrröhrsdorf und folgt dem gelben Punkt ins Lieblingstal. Kurz vor der Waldkante passiert man die retaurierte Hubertuskapelle, über Brücken und Wege geht es am Schullwitzbach an verschiedenen Skulpturen entlang zur Teufelsbrücke, dann links zur Dittersbacher Straße hinauf. Diese quert man und läuft weiter bergan bis zum Drei-Kastanien-Teich, einem wunderbaren Picknickplatz mit Ausblick für die Eltern und einer Schaukel für die Kinder. 

Von dort zeigt der Wegweiser zur Schönen Höhe mit Turm und Aussichtsplattform. Der Schlüssel zum Turm ist im Gasthaus erhältlich am Sonntag bietet häufig der Quandtverein Führungen im Belvedere an. Erlebnishungrige können vorher einen etwa 500 Meter langen Abstecher zur Zwergenhöhle unternehmen. Für den Rückweg folgt man der Ausschilderung zur Teufelskanzel an der Wesenitz. Hier laden Bänke am Fluss zur Rast ein. Dem Flussverlauf folgend geht es zurück nach Dittersbach.

 

(Tourplanung erfolgte mit Open Street Map.)


Sicherheitshinweise

 Die leichte Wandertour ist für Kinderwagen nicht geeignet. 

Höhenprofil


Autor

Tourismusverband Sächsische Schweiz

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos


Parken

Autos können am Startpunkt:  Dittersbacher Markt geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Buslinien: 226, 234
oder mit Zug RB 71 + Buslinie 226 (oder 30 min zu Fuß)

Bushaltestelle: Dittersbach, Parkplatz Markt 


Ausrüstung

Führt an zwei Bächen entlang, evtl. an Gummistiefel denken - barfuß geht nachtürlich auch. Festes Schuhwerk ist sinnvoll, Wanderschuhe werden nicht zwingend benötigt.

Tipp des Autors

Das Belvedere (Schöne Höhe) ist Sonntagnachmittag geöffnet. Der Aufstieg oder eine Führung lohnen sich.

Weitere Infos / Links

http://www.quandt-verein.de/