GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto
Icon Aussichtsreich Icon Mit Einkehrmöglichkeit Icon familienfreundlich
Foto
Icon Wanderweg

Von Mikulasovíce über den Tanzplan zum Urzeitpark


niedrigster Punkt: 297 m

höchster Punkt: 595 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Bahnhof Mikulasovice stred

Zielpunkt

Bahnhof Dolní Poustevna

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Diese aussichtsreiche Tour führt von Mikulasovíce über den Tanzplan zum Urzeitpark nach Sebnitz

Beschreibung

Die verläuft von Mikulasovice in der Böhmischen Schweiz auf den höchsten Berg der Region - den Tanzplan. Von diesem aus geht es dann über Deutsch-Tschechische-Grenze durch den Sebnitzwald zum Urzeitpark von Sebnitz. Die Tour endet danach am Bahnhof in Dolní Poustevna (Niedereinsiedel).

Die Tour starte am Bahnhof Mikulasovice stred und folgt von zunächst der Straße über die Bahnschienen hinweg, markiert mit einem blauen Strich) nach Tomasov. 

Kurz vor Tomasov biegt man dann rechts ab und folgt dem blauen Strich weiter auf den Tanzplan (Tanecnice). 

Vom Tanzplan aus geht es dann weiter dem gelben Strich nach in Richtung Sebnitz. Dabei überquert man die Grenze, wandert durch den Mannsgraben und gelangt zur Mannsgraben-Hütte. 

Von der Mannsgraben-Hütte wandert man dann weiter nach rechts dem gelben Punkt nach bis zu einem Abzweig, an dem der Urzeitpark ausgeschildert ist. Dieser Beschilderung folgt man dan bis zum Urzeitpark, dessen Besuch sich nicht nur für Kinder lohnt.

Vom Urzeitpark in Sebnitz aus geht es dann die Straße mit dem Namen Forstweg zur Sebnitz hinab, wo man dann nach rechts weiter über die Grenze von Sebnitz nach Dolní Poustevna wandert.

In Dolní Poustevna hält man sich links die Hauptstraße entlang und gelangt dann so zum Bahnhof, wo die Tour endet.


Höhenprofil


Autor

Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos

Anfahrt

Man kann mit dem PkW bis zum Nationalparkbahnhof Bad Schandau fahren und dort parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Für die Anreise empfiehlt sich die Nationalparkbahn U28 von Bad Schandau Richtung Rumburk bis zum Haltpunkt Mikulasovice dolní, wo man dann die Linie T2 umsteigt, um bis nach Mikulasovice stred zu fahren...

VVO-Verbindungsauskunft bis Mikulasovice stred

Fahrplan Nationalparkbahn U28: https://www.vvo-online.de/de/tarif-tickets/tarif/Nationalparkbahn.cshtml

Für die Rückreise empfiehlt sich dann wieder mit der Nationalparkbahn U28 von Dolní Poustevna bis nach Bad Schandau zu fahren...

VVO-Verbindungsauskunft: https://www.vvo-online.de/de/fahrplan/fahrplanauskunft


Tipp des Autors

Es empfiehlt sich festes Schuhwerk und etwas Verpflegung, da die Wege zum Teil unbefestigt sind und trotz Einkehr auf dem Tanzplan etwas zu Trinken und kleines zu Essen immer gut kommt.

Der Besuch des Aussichtsturms auf dem Tanzplan kostet 1 Euro und im Urzeitpark (Stand 2019) 5 Euro pro Person, die auf jeden Fall gut angelegt sind - allen voran die Mineralienausstellung im Urzeitpark ist hochinteressant.

Mit einem Fernglas kann man die überragende Aussicht vom Tanzplan noch mehr erleben!