GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto
Icon Aussichtsreich Icon Rundtour
Foto
Icon Radtour

Von Bad Schandau in die Hintere Sächsische Schweiz


niedrigster Punkt: 114 m

höchster Punkt: 423 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Foto
Foto Start am Nationalparkbahnhof Bad Schandau
Foto
Foto Radfahren bei Hrensko
Foto FahrradBUS
Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Bad Schandau (Nationalparkbahnhof S-Bahn / Bahn / Bus)

Zielpunkt

Bad Schandau (Nationalparkbahnhof S-Bahn / Bahn / Bus)

Klassifizierung

Radtour

Kurzbeschreibung

Sportliche Radtour ab Bad Schandau durch das Kirnitzschtal nach Hinterhermsdorf und dann über Tschechien Mezní Louka und Hřensko zurück nach Bad Schandau.


Beschreibung

Bad Schandau  - Hinterhermsdorf - Obere Schleuse - Grenzverlauf zu Tschechien -  Mezní Louka - Hřensko - Elberadweg - Krippen - Bad Schandau.

Je nach Kondition können Sie in Bad Schandau entscheiden, ob Sie mit dem FahrradBUS 260/268/269  nach Hinterhermsdorf fahren oder per Rad durch das Kirnitzschtal hinauf radeln. Wie für die historische Kirnitzschtalbahn geht auch für Sie die Fahrt auf der Straße zunächst leicht bergan. Kurz vor Hinterhermsdorf allerdings wird die Strecke deutlich steiler. Entlang der Route finden Sie zur erholsamen Erfrischung immer wieder Einkehrmöglichkeiten. Fast parallel zur Straße verlaufen alternativ  Radwege, die direkt im Nationalpark in Richtung Zeughaus und weiter bis nach Hinterhermsdorf führen. Die Radwege sind gut markiert und bieten einiges an Auf und Ab. Bitte achten Sie auf diesen Wegen besonders auf Wanderer! In Hinterhermsdorf fahren Sie zunächst in Richtung Obere Schleuse bis zur Buchenparkhalle. Von hier geht es geradeaus weiter, bis Sie nach ca. 420 m rechts auf die Lindigtstraße (grüner Punkt) abbiegen. Eine traumhafte Abfahrt führt Sie auf gut zu befahrenden Wegen hinab ins Tal. Nach der Überquerung der Kirnitzsch, die gleichzeitig den Grenzverlauf zu Tschechien markiert, erreichen Sie einen Rastplatz. Folgen Sie von hier der Ausschilderung in Richtung Mezní Louka. Der Radweg mit der Nummer 3030 führt ein letztes Mal bergauf, bevor Sie bergab bis zur wenig befahrenen Straße rollen. Nun radeln Sie für ca. 8  km entspannt talwärts, durch Mezní Louka bis an die Elbe hinunter nach Hřensko. Viele Geschäfte, Restaurants und Verkaufsstände führen in diesem kleinen Ort meistens zu regem Treiben. Die Rückfahrt nach Bad Schandau beginnt mit dem Übersetzen auf der Elbfähre. Der gut befestigte Elberadweg verläuft direkt am Fluss und gibt immer wieder Blicke auf die beindruckenden Felsmassive der Schrammsteine frei. Eine Radelrast haben Sie nun mehr als verdient! Gemütliche Biergärten und Gasthäuser laden Sie im beschaulichen Örtchen Krippen dazu ein. Nach den letzten Metern gelangen Sie in Bad Schandau über die Brücke zurück auf die rechte Elbseite und somit zum Ausgangspunkt dieser sportlichen Radtour.


Höhenprofil


Autor

Tourismusverband Sächsische Schweiz

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos


Tipp des Autors

Fahrradbusse des VVO