GPX

Zurück zur Tourenliste
Foto Am Lichtenhainer Wasserfall
Icon Aussichtsreich Icon Mit Einkehrmöglichkeit
Foto Am Lichtenhainer Wasserfall
Icon Winterwandern

Fremdenweg


niedrigster Punkt: 143 m

höchster Punkt: 475 m

GPS-Daten der Tour (gpx) KML-Daten der Tour (kml) Tourdaten als PDF

Foto Am Lichtenhainer Wasserfall
Foto Schmilka
Foto
Foto Blick ins Schrammsteingebiet
Foto Blick vom Fremdenweg
Foto Fremdenweg
Foto Fremdenweg
Foto Weg hinauf zum Kleinen Winterberg
Foto Lichtenhainer Wasserfall
Foto Nationalparkbahnhof
Foto Winterbergspitzen
Empfohlene Jahreszeiten
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt

Lichtenhainer Wasserfall

Zielpunkt

Schmilka

Klassifizierung

Winterwandern

Kurzbeschreibung

Vom Lichtenhainer Wasserfall über den kleinen Winterberg nach Schmilka

Beschreibung

Winter-Einkehr geöffnet:

Gasthof Lichtenhainer Wasserfall

Bergwirtschaft Kuhstall

Bio-Restaurant StrandGut

Mühlenhof-Ausschank und Mühlenstube

Café Richter

 

 

Gasthof Lichtenhainer Wasserfall - Fremdenweg - Kuhstall - Fremdenweg - Reitsteig - Wurzelweg - Schmilka


Sicherheitshinweise

Dies ist eine schwarze Route (schwere Tour, mit Steilanstiegen, Stufen und auf Pfaden, nicht immer gangbar, insbesondere bei Schnee und Vereisungen).

Höhenprofil


Autor

Nicole Hesse

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Karte

Es folgt Outdooractive Karte mit Einzeichnung des Weges

Anreise und Infos


Parken

Lichtenhainer Wasserfall, Schmilka

Öffentliche Verkehrsmittel

zum Lichtenhainer Wasserfall: Kirnitzschtalbahn

ab Schmilka: S- Bahn S1, Nationalparkbahn, Bus 252


Tipp des Autors

Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn von Bad Schandau zum Lichtenhainer Wasserfall