1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Wandern mit GPS Download: Wandertour Details

Zurück zur Tourenliste
Foto Luchs
Luchs
Icon Wanderweg

Tierische Wanderung: Wandern auf dem Luchsweg

Icon Aussichtsreich Icon Rundtour Icon Mit Einkehrmöglichkeit Icon familienfreundlich

Empfohlene Jahreszeiten:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt

Bad Schandau

Zielpunkt

Bad Schandau

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Luchse gehörten vor Jahrhunderten zum ganz normalen Wildbestand im Gebiet der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Heute sind die scheuen Raubkatzen extrem selten geworden und streng geschützt. Um über den Luchs, seine Besonderheiten und seinen Lebensraum zu informieren, wurde in Bad Schandau ein spezieller »Luchsweg« geschaffen, der vom Nationalparkzentrum bis zu einem Luchsgehege in unmittelbarer Nähe der oberen Station des historischen Personenaufzugs führt.

Beschreibung

Der Luchsweg gehört zu den Wanderangeboten, die keine größeren Anforderungen an Ausdauer oder Kraft stellen, dafür aber umso mehr Spaß beim Absolvieren der Strecke machen. Im Stadtgebiet von Bad Schandau symbolisieren Luchstatzen auf Pflastersteinen den Routenverlauf. An mehreren Stationen erfährt der Wanderer spielerisch Wissenswertes zum Luchs sowie seinen Eigenschaften, Lebensgewohnheiten und Fähigkeiten. Alle Informationstafeln sind zweisprachig (deutsch und tschechisch) beschriftet. Besonders für Familien mit Kindern ist die kleine Wanderung sehr zu empfehlen. Für Kindergruppen bietet das Nationalparkzentrum auch zusätzliche Bildungsprogramme zum Thema Luchs an.

Schwierigkeit: leicht


Sicherheitshinweise

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden. Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen


Höhenprofil


Autor

Tourismusverband Sächsische Schweiz


Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Anfahrt

Dresden als sächsische Landeshauptstadt ist über die Autobahnen A4 aus westlicher Richtung (Köln, Eisennach) und die A13 aus nördllicher Richtung (Rostock, Berlin) erreichbar. Von Dresden fahren Sie auf der A17 bis Pirna, dann auf der B 172 über Königstein nach Bad Schandau. Ausgeschildert ist auch der Grenzübergang zur CR Hrensko – Decin – eine Weiterfahrt nach Prag ist möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn S1 (Meißen - Schöna) bis Bad Schandau
Übersetzen mit Fähre zum Elbkai

Buslinien 241, 251 (Mo-Fr), 252, 253, 260
Haltestelle: Bad Schandau Elbkai

Anfahrt mit Bus & Bahn Anfahrt mit Bus & Bahn


Tipp des Autors

Diese Wanderung eignet sich auch gut zum Wandern mit Kindern .

Weitere Infos / Links

Touristinfo Bad Schandau:
Tel. + 49 (0) 35022 90030

Video

Nationalpark Sächsische Schweiz

Tourismusverband Sächsische Schweiz.Tschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus