1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Wandern mit GPS Download: Wandertour Details

Zurück zur Tourenliste
Foto Rauenstein lange Treppe
Rauenstein lange Treppe
Icon Wanderweg

Malerweg, Etappe 8: Von Weißig bis Pirna

Icon Etappentour Icon Streckentour Icon Mit Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Jahreszeiten:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt

Weißig

Zielpunkt

Pirna

Klassifizierung

Wanderweg

Kurzbeschreibung

Wanderung mit geringem Schwierigkeitsgrad, mehrere Einkehrmöglichkeiten

Beschreibung

Auf der letzten Etappe des Malerwegs folgen Sie der Markierung von Weißig aus auf den Rauenstein. Über seinen Gratweg gelangen Sie nach Wehlen-Pötzscha. Sie folgen der Straße und biegen links ab nach Naundorf, wo sich mit dem Robert-Sterl-Haus das bedeutendste Kunstmuseum der Sächsischen Schweiz befindet. Im Naundorfer Ortszentrum führt Sie der Malerweg am Hochufer ehemaliger Steinbrüche vorbei zur Königsnase. Alternativ kann man auch den Panoramaweg nutzen. Von Obervogelgesang (S-Bahn-Haltepunkt) folgen Sie dem Elberadweg in Richtung Pirna und biegen rechts aufwärts ab, um auf den Canalettoweg zu gelangen, dem Sie bis in den Stadtkern von Pirna folgen. Endpunkt ist das Canalettohaus am Markt.

Anschlussweg zum Malerweg von Kurort Rathen (Entfernung 2,5 km | 1 h):

mit Fähre übersetzen nach Oberrathen, Richtung Bärensteine

Haus des Gastes Rathen: +49 (0) 35024 70422

ganzjährig möglich


Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk erforderlich

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierunen


Höhenprofil


Autor

Tourismusverband Sächsische Schweiz


Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Anfahrt

Das Dorf liegt am Ostrand der Hochfläche, die den Bärensteinen und dem Rauenstein vorgelagert ist, am linken Elbufer nahe bei Oberrathen und gehört der Gemeinde Struppen an. Struppen ist über die A17 , Abfahrt an der Anschlussstelle Pirna, weiter über die B172 bis zum Abzweig Struppen / Rathen erreichbar oder aus Richtung Königstein auf der B172 kommend am Kreisverkehr Leupoldishain zu erreichen.In Struppen angekommen fahren Sie auf der K8734 weiter Richtung Weißig.

Parken

Parkplatz - Weißig

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise:

Abreise:

Anfahrt mit Bus & Bahn Anfahrt mit Bus & Bahn


Tipp des Autors

Der Canalettoweg (4km / 1 Stunde / leicht)

Oberhalb von Pirnas Altstadt und unterhalb der ehemaligen Festung Sonnenstein verläuft zwischen hohen, alten Bäumen ein romantischer Spazierweg, dem die Bevölkerung vor langer Zeit den Namen Canalettoweg gegeben hat, um an den berühmten Künstler zu erinnern. Es ist jedoch nicht überliefert, ob der Venezianer, der Pirna um 1752 in zwölf Ansichten für den Dresdner Hof malte, jemals dort entlanggelaufen ist.


Literatur

"Wanderromantik in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz" (Herausgeber: Tourismusverband Sächsische Schweiz)

Weitere Infos / Links

Touristeninformationen vor Ort:

Touristinformation Struppen: +49 (0) 35020 70418

TouristService Pirna: +49 (0) 3501 556447

Gastgeber mit dem Zertifikat "Wanderfreundlich am Malerweg" entlang der 8. Etappe

Tourismusverband Sächsische Schweiz.Tschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus