1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Wanderung zu den Schrammsteinen, mit GPS Download

Schrammsteine, foto Nicole Simmchen

Diese aufregende Wanderung startet und endet in Bad Schandau, der Kurstadt mitten im Herzen der Sächsischen Schweiz. Wandern Sie über den anspruchsvollen Wildschützensteig, welcher durch zahlreiche Eisenleitern und –brücken gespickt ist, hoch hinaus zur beliebten Schrammsteinaussicht. Von dort haben Sie einen fantastischen Blick auf die Schätze der Sächsischen und Böhmischen Schweiz. Über den Schrammsteingratweg und den Elbleitweg geht es zurück nach Bad Schandau.    

 

Informationen zur Wanderung

Wanderung zu den Affensteinen und dem Carolafels, mit GPS Download

Carolaaussicht Schrammstein

Die anspruchsvolle Wanderung startet in Beuthenfall und führt über den Dietrichgrund zu den stark zerklüfteten, malerischen Affensteinen, die besonders bei Kletterern sehr beliebt sind. Wandern Sie auf einen kurzen Abstecher zum beliebten Aussichtsfelsen Carolafels, der mit 458 m der höchste in der umliegenden Felsenkette ist. Es erwartet Sie dort ein wunderschöner Rundumblick ins Elbsandsteingebirge. Über den Aussichtspunkt Domerker geht es zurück zum Ausgangspunkt.     

 

Informationen zur Wanderung

Wanderung von Hohnstein über den Brand auf die Bastei, mit GPS Download

Brand / Elbsandsteingebirge

In Hohnstein, der Burgstadt am Fels startet die leichte Wanderung in Richtung Brand. Dort erwartet Sie die gemütliche Brandbaude, die zu Speis und Trank einlädt. Nicht zu vergessen ist die spektakuläre Brandaussicht. Durch das märchenhafte Polenztal kommen Sie zum Kurort Rathen, um anschließend auf die Bastei mit der Basteibrücke zu gelangen. Es eröffnet sich ein traumhafter Blick auf Rathen, den Elbbogen, Königstein, Lilienstein, Rauenstein und weitere Schätze der Sächsischen Schweiz.  

Informationen zur Wanderung

Wanderung von Rosenthal durch das Bielatalgebiet zur Schweizer Mühle, mit GPS Download

Bielatal

Auf dieser Wanderung erwartet Sie Abendteuer und Romantik im Reich der Felsentürme. Sie starten im idyllischen Örtchen Rosenthal und kommen bald darauf an zahlreichen, bizarr geformten Klettergipfeln, wie der Dürrebielenadel, der Falkenwand und den berühmten Herkulessäulen vorbei. Von dem hoch oben gelegenen Bielablick können Sie eine schöne Aussicht über das Bielathal genießen und anschließend im Restaurant der urigen Schweizermühle die Wanderung ausklingen lassen.   

Informationen zur Wanderung

Wanderung auf dem Panoramaweg von Saupsdorf nach Altendorf, mit GPS Download

Im oberen Kirnitzschtal

Kein Weg im Elbsandsteingebirge hat es mehr verdient, die Bezeichnung Panoramaweg zu tragen. Beeindruckende Aussichten auf das Winterbergmassiv, die Schrammsteinkette oder das Gebiet der Affensteine dominieren über diese ca. 18 Kilometer lange Strecke, auf der keine nennenswerten Steigungen zu meistern sind. An den schönsten Stellen laden Bänke und Tische zur Rast ein. Wer diesen Weg geht, kann mit einem unvergesslichen Landschaftserlebnis rechnen, von dem selbst alte Elbsandsteinkenner schwärmen.

Informationen zur Wanderung

Wanderung von Königstein über den Lilienstein nach Kurort Rathen, mit GPS Download

Lilienstein

Von der Festungsstadt Königstein geht die Wanderung hinauf auf den wohl schönsten Tafelberg der Sächsischen Schweiz, den Lilienstein. Der Aufstieg, der über zahlreiche Treppen und Leitern zu bewältigen ist, bietet am Ende einen herrlichen Blick über weite Teile der Sächsischen Schweiz. Auf einem idyllischen Waldweg gelangen Sie über den Kurort Rathen zum Amselsee, auf dem eine gemütliche Runde gegondelt werden kann.

 

Informationen zur Wanderung

Wanderung zur Barbarine, mit GPS Download

Elbsandsteingebirge barbarine

Mit dem Pfaffenstein, dem Gohrisch, dem Papststein und der Barbarine erleben Sie auf dieser Wanderung  gleich vier der berühmtesten Felsen der Sächsischen Schweiz. Die anspruchsvolle Tour startet in Königstein und führt über die sagenhafte Sandsteinhöhle Diebskeller unterhalb des Quirls entlang. Sie ist die größte Schichthöhle im Elbsandsteingebirge. Unweit davon gelangen Sie auf den Pfaffenstein und die Tafelberge Gohrisch und Papststein hinauf.

 

Informationen zur Wanderung

Wanderung zum Großen Winterberg, mit GPS Download

Grosser Winterberg s rozhlednou  zapad slunce   foto

Diese Wanderung führt Sie hoch hinaus auf den Großen Winterberg, dem zweitgrößten Berg der Sächsischen Schweiz. Dieser gehört seit den Anfängen des Tourismus zu einem der beliebtesten Ausflugziele der Sächsischen Schweiz. Auch die Kipphornaussicht, die einst schon den berühmten Maler Casper David Friedrich  inspirierte,  darf auf dieser Tour nicht fehlen. Sie bietet einen sagenhaften Ausblick ins Elbtal. Weitere Highlights der Wanderung sind die Idagrotte, der „Kuhstall“ sowie der Lichtenhainer Wasserfall.

Informationen zur Wanderung

Wanderung auf den Großen Zschirnstein

Zschirnsteinwanderung / Elbsandsteingebirge

Über den Kleinen Zschirnstein geht es auf dieser Wanderung auf den höchsten Berg des deutschen Elbsandsteingebirges, den Großen Zschirnstein. Der Aufstieg über das Nordplateau des Berges ist auch für Ungeübte einfach zu bewältigen.  Vom Gipfel aus können Sie unter anderem den Falkenstein, die  Schrammsteine, den Großen Winterberg, den Zirkelstein und das imposante Prebischtor sichten.

Informationen zur Wanderung

Tourismusverband Sächsische Schweiz.Tschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus